Wettbewerb 2015/16

Preisverleihung

Die Projekte der Gewinner wurden am 1. März 2016 bei einer großen Preisverleihung im Emporio Tower Hamburg gefeiert und geehrt. Alle drei Klassen waren extra (und teilweise aus dem weit entfernten Süden) angereist und erlebten einen bunten, lustigen Nachmittag.

Zuerst wartete ein Parcours zum Thema MINT auf die Weltretter mit Stationen von der Stiftung "Haus der kleinen Forscher", der Stiftung Rechnen, dem Klimahaus Bremerhaven und dem Weltvogelpark Walsrode. Hier konnten sich die Gewinnerklassen richtig austoben und ihren Teamgeist und ihre Geschicklichkeit zum Weltretten unter Beweis stellen.

Dann wurde es spannend, denn die Schülerinnen und Schüler haben erst vor Ort erfahren, wer welchen Platz belegt hat. ZEIT LEO-Chefredakteurin Inge Kutter führte durch die Preisverleihung und verkündete gemeinsam mit Schirmherr Thomas Sattelberger die Platzierung. Freuen durften sich am Ende alle: Jede der drei Gewinnerklassen hat eine Klassenfahrt gewonnen.

In Zusammenarbeit mit

Baden-Württemberg Stiftung ADAC Stiftung alpetour experimenta Stiftung Rechnen
Brainclash Geosmart Gesellschaft für digitale Bildung mbH Green City MINT Zukunft Schaffen
Newrizon phorms education Tropical Islands IPN Kiel